Toskanisches Crostino

6,90

Das traditionelle Hühnerlebercrostino.

In jeder toskanischen Familie existiert ein unterschiedliches Rezept für Hühnerlebercrostino. In manchen Rezepten wird Fleisch mitverwendet, in anderen wird Zitrone hinzugegeben. Jede Region verteidigt das eigene Rezept als Original, im Zeichen der toskanischen Engstirnigkeit, wo Rivalen selbst in naheliegenden Dörfern gesehen werden.

Das Rezept, welches wir für die toskanischen Crostini ausgesucht haben, ist eines der Delikatesten: Original aus der Gegend von Arezzo, basierend auf Fleisch und Hühnerleber, sauren Gurken, Kapern und Vin Santo.

Optimal als Vorspeise oder Aperitif mit robustem Rotwein, Chiantiwein oder Sangiovese.

1 Kategorien

Zutaten: Hühnerleber 38%, Zwiebeln, natives Olivenöl Extra, Kapern in Essig eingelegt, saure Gurken, Likörwein, Salz, Weisswein, Knoblauch, Pfeffer, Majoran, Salbei.

Leicht erhitzen und auf Brot oder Crostini streichen.

Einmal geöffnet für maximal 7 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Toskanisches Crostino“


X